Rosenblüte


 

Ein Highlight im Gartenjahr ist sicherlich die Rosenblüte,

die in der Regel im Juni ihren ersten Höhepunkt erreicht.

Dies gilt besonders für die meist nur 1 Mal blühenden Wildrosen aber auch für historische Rosensorten.

Mit regelmäßigem Ausschneiden der verblühten Rosen

kann hier der Blühzeitraum etwas verlängert werden,

teilweise mit einer leichten Nachblüte. 

Durch zeitige organische Düngung im Frühjahr zum Austrieb hin wird die Grundlage für gesunde und reich blühende Rosen gelegt.